Betriebsstorungen Und Warteschlangen Klaus-Peter Kistner

ISBN: 9783531112084

Published: January 1st 1974

Paperback

420 pages


Description

Betriebsstorungen Und Warteschlangen  by  Klaus-Peter Kistner

Betriebsstorungen Und Warteschlangen by Klaus-Peter Kistner
January 1st 1974 | Paperback | PDF, EPUB, FB2, DjVu, talking book, mp3, RTF | 420 pages | ISBN: 9783531112084 | 7.24 Mb

Kistner legt eine streng aufgebaute vollstandige Theorie stor anfalliger Produktionssysteme vor. Der erste Teil enthalt eine Einflihrung in das Problem, der zweite Teil behandelt Betriebs storungen bei einzelnen Maschinen, und der dritte Teil analyMoreKistner legt eine streng aufgebaute vollstandige Theorie stor anfalliger Produktionssysteme vor.

Der erste Teil enthalt eine Einflihrung in das Problem, der zweite Teil behandelt Betriebs storungen bei einzelnen Maschinen, und der dritte Teil analy siert Betriebsstorungen bei mehreren interdependenten Maschi nen. Im vierten Teil werden die Ergebnisse zusammengefaBt. Die vorliegende Arbeit ist ein fundamentales Werk zur Theorie der Betriebsstorungen.

Hier wird eine wesentliche Llicke ge schlossen. Der Abhandlung liegt ein strenges Schema zugrunde: In einem storanfalligen Produktionssystem sind vier Basispro zesse zu unterscheiden: AnkunftsprozeB, BedienungsprozeB, Sto rungsprozeB und ReparaturprozeB. Von diesen Basisprozessen wer den der WarteschlangenprozeB, WartezeitprozeB und der Maschi nenzustandsprozeB abgeleitet.

Den Storungsprozessen kommt die groBte Bedeutung zu. Kistner flihrt eine eigene sehr sachadaqua te Systematik der Betriebsstorungen ein. Innerhalb der Storun gen unterscheidet Kistner unterbrechende Storungen, ausschuB verursachende Storungen, verzogerte Storungen und ein Nachlas sen der Bedienungsgeschwindigkeit. Im Rahmen dieser Hauptgrup pen von Storungen werden kumulative Storungen, externe Storun gen und interne Storungen unterschieden.

Diese Grundformen von Betriebsstorungen und ihre verschiedenen Kombinationen ergeben eine Flille von Erklarungsmodellen und Optimierungsmodellen, die Kistner auf ihre Eigenschaften hin untersucht. Besonders gllicklich gelungen ist die Verbindung von allgemeinen Zustandsbedingungen und Optimalitatsbedingungen und ihre anschauliche numerische Auswertung.

Eindrucksvoll sind auch die anschaulichen Vergleiche der verschiedenen Mo delle. Kistner leitet viele analytische und durch Simulation gewonnene neue Ergebnisse abo Hier kann nur auf einige hingewiesen wer den: Die optimale Betriebsgeschwindigkeit in einem storanfal ligen ProzeE ist groEer als bei einer storungsfreien Maschine.



Enter the sum





Related Archive Books



Related Books


Comments

Comments for "Betriebsstorungen Und Warteschlangen":


eventosenpositivo.com

©2013-2015 | DMCA | Contact us